Termine

Der emcra-Terminkalender - unsere nächsten Weiterbildungen, Seminare und Workshops

Die emcra Akademie ist wieder zu 100 % online – Ihre Teilnahme kann auch jetzt zu 100 % gefördert werden. Die erneut angespannte Corona-Situation macht es notwendig. Auf vielfältigen Wunsch unserer Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet bieten wir Ihnen alle unsere zertifizierten Weiterbildungen ab sofort wieder zu 100 % online an.

Seminare und Workshops

Antragstellung und Kalkulation von EU-Projekten
Datum:27.01.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Bei der Vergabe von EU-Fördermitteln entscheidet die Qualität des Projektantrages. Neben innovativen Aspekten müssen Ziele und Inhalte des Projektes an die EU-Strategien wie bspw. die Strategie Europa 2020 anknüpfen. Das  ... mehr

EU-Antragstellung für transnationale Projekte
Datum:27.01.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das zweitägige Seminar gibt einen umfassenden Überblick zur erfolgreichen EU-Antragstellung von transnationalen Projekten.    Sie erfahren, wie Sie Ihr Antragsvorhaben professionell vorbereiten und formale Fehler vermeiden. Sie erhalten einen Überblick über  ... mehr

Kalkulation von transnationalen EU-Projekten
Datum:29.01.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Tagesseminar vermittelt theoretische Grundlagen und praktische Methoden zur Kalkulation von transnationalen EU-Projekten. Sie erfahren, welche Projektkosten im Rahmen von grenzüberschreitenden Projekten innerhalb der Europäischen Union förderfähig sind und wie Sie  ... mehr

Die neue EU-Förderperiode ab 2021 (Online)
Datum:09.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Die neue EU-Förderperiode 2021-2027 kommt näher. Es wird wichtige Veränderungen geben. Förderprogramme werden umbenannt oder zusammengelegt, neue Förderbereiche kommen hinzu und Schwerpunkte ändern sich. Unser Kompaktseminar stellt kurz die Systematik  ... mehr

Regionale Wirtschaftsförderung durch Bund, Land und Kommunen
Datum:10.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Modul/Seminar bietet einen Überblick zur regionalen Wirtschaftsförderung durch Bund, Land und Kommunen und die dazugehörigen Fördermaßnahmen. Sie lernen, wie Sie relevante Fördertöpfe für Ihre Projektvorhaben recherchieren und was Sie  ... mehr

EU-Projekte weltweit umsetzen – Projektentwicklung und Antragstellung für die EU-Außenhilfeinstrumente
Datum:15.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Modul führt Sie in die komplexe Förderwelt der EU-Außenhilfeinstrumente ein. Mit den sogenannten EU-Außenhilfeinstrumenten fördert die Europäische Union jährlich zahlreiche zivilgesellschaftliche, bildungspolitische, soziale, entwicklungspolitische, humanitäre, wirtschaftliche und kulturelle Projekte  ... mehr

Finanz- und Projektmanagement im Europäischen Sozialfonds (ESF)
Datum:17.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Im Mittelpunkt des Moduls / Seminars stehen die Fördermöglichkeiten in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung und Bildung. Sie lernen den Europäischen Sozialfonds (ESF) als wichtiges Instrument der Arbeitsmarktförderung in Deutschland kennen  ... mehr

Projektmanagement in EU-Projekten
Datum:24.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das zweitägige Seminar gibt einen umfassenden Überblick zum erfolgreichen EU-Projektmanagement von transnationalen Projekten.    Neben den theoretischen Grundlagen zur Durchführung von EU-Projekten lernen Sie praxiserprobte Managementinstrumente kennen. Das Seminar vermittelt ein  ... mehr

Projekt- und Finanzmanagement von EU-Projekten
Datum:24.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Der Erfolg eines EU-Projektes hängt maßgeblich von der Person des Projektkoordinators ab. Das Seminar / Modul vermittelt praktische Methoden des Projekt- und Finanzmanagements in EU-Projekten. Praxiserprobte Managementinstrumente, die Anforderungen und  ... mehr

Finanzmanagement in EU-Projekten
Datum:26.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Tagesseminar vermittelt Grundlagen und praktische Methoden zum Finanzmanagement von transnationalen EU-Projekten. Sie erfahren, wie Sie Ihr EU-Projektbudget sicher verwalten und Ihr internes Rechnungswesen im Einklang mit den Abrechnungsanforderungen der EU  ... mehr

EU-Förderung für Unternehmen - Forschung & Entwicklung und Innovation
Datum:10.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Im Mittelpunkt des Moduls/Seminars stehen relevante EU-Förderprogramme für die Themen Forschung, Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation. Sie lernen die EU-Förderstruktur kennen und erfahren, wie Unternehmen von dieser Förderung profitieren können. Ergänzend  ... mehr

Inklusion, soziale und berufliche Teilhabe: Förderung durch die Sozialgesetzgebung (SGB), Stiftungen und Soziallotterien
Datum:17.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Modul / Seminar gibt einen Überblick über die Fördermöglichkeiten für Projekte zur Inklusion, sozialen und beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Sie lernen die Förderlogik und die wichtigen Rahmenbedingungen  ... mehr

Förderung durch Stiftungen und Soziallotterien
Datum:19.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung: Das Tagesseminar gibt einen Überblick über die Förderung durch Stiftungen und Soziallotterien mit thematischem Fokus auf Integrations- und Inklusionsprojekte. Stiftungen und Soziallotterien sind für viele Vereine, Verbände und öffentliche Einrichtungen  ... mehr

Struktur der EU-Förderung und EU-Förderprogramme
Datum:24.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das zweitägige Seminar vermittelt Grundlagenwissen über die Logik und Funktionsweise von europäischen Fördermitteln mit dem Schwerpunkt auf grenzüberschreitende Projekte innerhalb Europas. Sie lernen die EU-Förderlandschaft 2014-2020 und die relevanten Akteure  ... mehr

Einführung in die EU-Fördermittelstruktur 2014 - 2020
Datum:24.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Tagesseminar gibt einen allgemeinen Überblick über die Logik und Funktionsweise von EU-Fördermitteln für die transnationale Projektarbeit. Sie lernen die EU-Fördermittelstruktur 2014 - 2020 kennen und können Ihre Projektidee in  ... mehr

EU-Förderung – Struktur und Förderchancen
Datum:24.03.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Seminar / Modul bietet einen Überblick über die Struktur der EU-Förderung. Sie erhalten praxisnahes Wissen zu den Brüsseler Aktionsprogrammen z. B. Horizont 2020 und Erasmus+, die auf europäischer Ebene  ... mehr

Die neue EU-Förderperiode ab 2021 (Online)
Datum:12.04.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Die neue EU-Förderperiode 2021-2027 kommt näher. Es wird wichtige Veränderungen geben. Förderprogramme werden umbenannt oder zusammengelegt, neue Förderbereiche kommen hinzu und Schwerpunkte ändern sich. Unser Kompaktseminar stellt kurz die Systematik  ... mehr

Weiterbildungen

Zertifizierte Weiterbildung "Qualifizierung EU-FundraiserIn"
Datum:27.01.2021
Ort:Berlin
Beschreibung: Die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung „Qualifizierung EU-FundraiserIn“ vermittelt praxisnah ausführliches Fachwissen rund um die europäische Fördersystematik und bildet die Teilnehmer zu Experten für EU-Fördergelder aus. Die Teilnehmer lernen, die passenden Fördermöglichkeiten  ... mehr

Zertifizierte Weiterbildung „FördermittelmanagerIn für Unternehmen“
Datum:10.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Die zertifizierte Weiterbildung vermittelt praxisnahes Wissen über nationale und europäische Fördermittel für Unternehmen. Sie lernen, welche unterschiedlichen Förderinstrumente es gibt und worauf es bei der erfolgreichen Beantragung von Fördergeldern ankommt.  ... mehr

Zertifizierte Weiterbildung "ManagerIn für öffentliche Fördermittel"
Datum:17.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Die Weiterbildung qualifiziert Sie für das Management von öffentlicher Förderung: Ob ESF und EFRE in Deutschland oder die SGB-Finanzierungsinstrumente – Sie erhalten einen Überblick über nationale Fördergelder und erfahren, wie  ... mehr

Zertifizierte Weiterbildung „Digital Manager*in“
Datum:22.02.2021
Ort:Berlin
Beschreibung:Diese zertifizierte Weiterbildung kombiniert die Grundlagen der Strategieentwicklung mit fundierten Informationen über digitale Technologien. Sie lernen, Handlungsempfehlungen abzuleiten und erwerben Know-how zur Begleitung von digitalen Veränderungsprozessen in Organisationen. Darüber hinaus  ... mehr

Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@emcra.eu
oder rufen Sie uns an:

030 31801330