Termine

Der emcra-Terminkalender - unsere nächsten Weiterbildungen, Seminare und Workshops

Die emcra Akademie ist wieder zu 100 % online – Ihre Teilnahme kann auch jetzt zu 100 % gefördert werden. Die erneut angespannte Corona-Situation macht es notwendig. Auf vielfältigen Wunsch unserer Teilnehmenden aus dem gesamten Bundesgebiet bieten wir Ihnen alle unsere zertifizierten Weiterbildungen ab sofort wieder zu 100 % online an.

EU-Projekte weltweit umsetzen – Projektentwicklung und Antragstellung für die EU-Außenhilfeinstrumente
Datum:16.11.2020
Ort:Berlin
Beschreibung:Das Modul führt Sie in die komplexe Förderwelt der EU-Außenhilfeinstrumente ein. Mit den sogenannten EU-Außenhilfeinstrumenten fördert die Europäische Union jährlich zahlreiche zivilgesellschaftliche, bildungspolitische, soziale, entwicklungspolitische, humanitäre, wirtschaftliche und kulturelle Projekte außerhalb der Europäischen Union. Im Rahmen des Moduls erhalten Sie zunächst einen Überblick über die relevanten EU-Fördermittelakteure und die bestehenden EU-Finanzinstrumente für diesen spezifischen Förderbereich. Anschließend werden Sie in die Besonderheiten der Projektentwicklung eingeführt und lernen den durch die EU-Kommission favorisierten Logical-Framework Approach (LFA) kennen. Im Mittelpunkt steht dabei die Logframe-Matrix, die Bestandteil der späteren Antragstellung ist und durch die EU-Kommission im August 2018 neu angepasst wurde. Darüber hinaus arbeiten Sie mit original Ausschreibungs- und Antragsdokumenten, setzen sich mit förderfähigen und nicht-förderfähigen Kosten für EU-Außenhilfeprojekte auseinander und lernen die außenhilfespezifischen Plattformen PADOR, e-calls PROSPECT, PRAG kennen Anmeldung und weitere Informationen zum Seminar »

Zur Übersicht
Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@emcra.eu
oder rufen Sie uns an:

030 31801330