Wirtschaftsmagazin brand eins berichtet über emcra und die Weiterbildung Qualifizierung zum Fördermittel-Manager/-Berater
  • Instrumente der Unternehmensförderung
  • Regionale Wirtschaftsförderung durch Bund, Land und Kommunen
  • EU-Förderung für Unternehmen - Forschung und Entwicklung & Wettbewerbsfähigkeit und Innovation
  • Nachhaltiges Wirtschaften – Förderung für Klima, Umwelt und Energie
  • Zukunft im Mittelstand: Fördermittel für Innovation, Produktentwicklung und Wettbewerbsfähigkeit

Die Organisation der Zukunft –
Leadership und Organisationsentwicklung mit INCLUDE

 

Von europäischen Expert:innen und Pratktiker:innen entwickelt und europaweit erprobt: Das Führungskräfteprogramm INCLUDE für inklusive Organisationen nimmt Leader, das Team, die Strukturen & Prozesse und Compliance in Organisationen gleichermaßen in den Blick und hat mit seinem ganzheitlichen Ansatz einen besonderen Fokus auf Chancengleichheit und Diversität.

Führungskräfte in zivilgesellschaftlichen Organisationen und der (sozialen) Wirtschaft stellen sich in einem sich stetig wandelndem Umfeld komplexen Aufgaben. Das Führungskräfteprogramm INCLUDE begleitet Sie, Ihre Persönlichkeit als Leader weiterzuentwickeln und zu festigen, eine echte Zusammenarbeit im Sinne eines Co-creating in Ihren Teams zu implementieren, Strukturen und Prozesse zu ermöglichen, die dauerhaft Selbstorganisation, Transparenz & Effektivität schaffen sowie bei grundlegenden Compliance-Fragen.

Weiterbildungsbegleitendes Mentoring: Sie werden als Person und in Ihrem Handeln von erfahrenen Mentor:innen gestärkt und ermutigt, zu einer inklusiveren und modernen Arbeitswelt beizutragen.

 

Inhalte / Module der Weiterbildung

Termine

Bald geht es los!

Starttermin: November 2024


  • Vertiefung des Gelernten im Rahmen der emcra Online-Akademie durch zusätzliche Online-Module
  • umfassendes Studienmaterial
  • exklusives Fachwissen, das nicht in Lehrbüchern oder im Internet zu finden ist
  • Fallbeispiele und Tipps aus der Praxis
  • Vernetzung der Teilnehmenden
  • erfahrene Fachreferenten mit langjähriger Praxis in der Fördermittelvergabe
  • intensive Betreuung durch das emcra-Team

Anmeldung und Kosten

Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, dann kontaktieren Sie uns bitte (030 – 3180 1330; info@emcra.eu). Gerne geben wir Ihnen Auskunft rund um Ihre Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr für sechs Weiterbildungsmodule, das begleitende Mentorin sowie unser umfangreiches Online-Lernmaterial beträgt inkl. Seminarunterlagen 7.450,00 EUR (netto). Die Weiterbildung ist vom Berliner Senat umsatzsteuerbefreit und nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Förderung der Teilnahme

Die Weiterbildung ist zertifiziert. Die Teilnahme an der Weiterbildung kann für viele Interessent:innen komplett gefördert werden – z. B. für Angestellte im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes (QCG – zusätzlich ist eine Erstattung der Lohnkosten im Zeitraum der Weiterbildung möglich) oder durch einen Bildungsgutschein für Menschen, die sich auf eine neue Tätigkeit vorbereiten möchten. Dazu kommen Förderprogramme der Bundesländer und für Selbständige existiert das Förderprogramm KOMPASS. Bitte kontaktieren Sie uns direkt – wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zur Förderung Ihrer Weiterbildung.

Die Weiterbildungskosten können i.d.R. zudem steuerlich geltend gemacht werden.

 

Haben Sie Interesse an der Weiterbildung oder haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne: per E-Mail info@emcra.eu oder Telefon +49 (0)30 3180 1330.