Projektmanagement in EU-Projekten

Das zweitägige Seminar gibt einen umfassenden Überblick über das erfolgreiche Projektmanagement transnationaler EU-Projekte. 

Neben der theoretischen Grundlage zur Durchführung von EU-Projekten lernen Sie praxiserprobte Managementinstrumente kennen. Das Seminar vermittelt ein klares Bild der Anforderungen und Aufgabenbereiche des EU-Projektkoordinators und gibt praktische Tipps zur Krisen- und Konfliktbewältigung in EU-Projekten. Zusätzlich wird der vertragliche Rahmen zwischen Europäischer Kommission, Konsortialführer und Projektpartner beleuchtet. Sie erhalten praktische Informationen zur Durchführung von transnationalen Partnertreffen und erfahren, wie Sie den Abschlussbericht eines EU-Projekts erfolgreich meistern.

Während des Seminars profitieren Sie von unserem Know-how. Als erfahrener Antragsteller und Konsortialführer hat die emcra GmbH bereits mehrere eigene EU-Projekte, u.a. mit Fokus auf das EU-Projektmanagement, konzipiert, beantragt und mit Auszeichnung umgesetzt.

Das Seminar ist ein Angebot innerhalb der modularen Weiterbildung „Qualifizierung EU-FundraiserIn“. Der Fokus liegt auf transnationalen Projekten innerhalb der Europäischen Union.  

Termine

Die nächsten Termine in Berlin:

  • 20. - 21. März 2019
  • 17. - 18. Juli 2019

Lerninhalte

✔ Grundlagen des EU-Projektmanagements

✔ Aufgaben und Managementinstrumente des EU-Projektkoordinators

✔ Durchführung von transnationalen Partnermeetings

✔ EU-Berichtswesen und Projektabschlussbericht

Zielgruppe

  • ProjektleiterInnen und ProjektmitarbeiterInnen in Unternehmen und Organisationen, die europäische Projekte managen wollen
  • ProjektmitarbeiterInnen, die EU-Projekte professionell abwickeln möchten
  • Personen, die im Bereich des professionellen EU-Projektmanagements ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen wollen

Ihr Nutzen

✔ Sie erfahren, wie Sie europäische Projekte erfolgreich steuern und durchführen.

✔ Sie lernen grundlegendes Handwerkszeug des EU-Projektmanagements kennen.

✔ Sie erfahren, wie Sie die Zusammenarbeit mit Ihren europäischen Projektpartnern  optimieren und
    transnationale Projekttreffen effektiv und zielorientiert gestalten.

✔ Sie erhalten praktische Tipps zum EU-Berichtswesen und erfahren, worauf Sie beim
    Projektabschlussbericht achten sollten.

Anmeldung und Kosten

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück – am besten per E-Mail oder Fax, ebenso aber auch postalisch. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft rund um Ihre Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen 595,00 Euro (brutto).

ZweitteilnehmerInnen aus derselben Institution erhalten 10 % Preisnachlass.

Die Seminarkosten können durch die Bildungsprämie finanziert werden.

 

Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder zur Finanzierung? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne: per E-Mail info@emcra.eu oder Telefon +49 (0)30 3180 1330.

Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@emcra.eu
oder rufen Sie uns an:

030 31801330