Meine Organisation in Europa

Europäische Organisationsstrategien und Förderung

Nutzen Sie die Vorteile internationaler Arbeit für Ihre Organisation? Sie bietet Ihnen viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln und auf dem Markt zu positionieren.

Der Druck auf Organisationen wächst kontinuierlich. Sie müssen sich am Puls der Zeit bewegen und wettbewerbsfähig bleiben. Internationale Arbeit kann hier ein Schlüssel zum Erfolg sein. Gleich, ob es Ihnen um neue Finanzierungsquellen, die Entwicklung neuer Kompetenzen, den internationalen Erfahrungsaustausch oder den Zugang zu neuen Märkten, Produkten und Dienstleistungen geht. Oder ob Sie das positive Renommee Ihrer Organisation im Blick haben.

Finden Sie in dem Seminar gemeinsam mit uns heraus, welches Potenzial die Internationalisierung für Ihre Organisation bereithält und wie Sie den Weg Ihrer Organisation in Europa gestalten können, um bestmöglich von europäischen Vorteilen zu profitieren.

Wappnen Sie sich für mögliche Herausforderungen, die eine Internationalisierung mit sich bringt und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Begleitung von Organisationen auf Ihrem Weg nach Europa.

Termine

Der nächste Termin in Berlin: wird noch bekannt gegeben

Lerninhalte

In dem eintägigen Seminar vermitteln wir Ihnen praxisnah, wie Sie die Internationalisierung in Ihrer Organisation erfolgreich gestalten. Sie setzen sich step by step mit organisationsinternen Entwicklungsprozessen zur Internationalisierung auseinander und diskutieren über Potentiale und Herausforderungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Der Fokus liegt auf internen Veränderungsprozessen, die Sie im Zuge Ihrer Internationalisierung aktiv gestalten sollten. Wir thematisieren entsprechend dem Online-Analyse-Instrument „Europeanisation“ die sieben wichtigsten Organisationsbereiche, die von internationaler Arbeit betroffen sind. Mit vielen Beispielen stellen wir den Bezug zur praktischen Umsetzung sicher:

1. Mission, Vision und Kultur

2. Strategie und Management

3. Personalmanagement

4. Projektmanagement

5. Finanzmanagement

6. Externe Kommunikation

7. Europäische Dimension

Abschließend lernen Sie anhand konkreter Beispiele verschiedene EU-Fördermaßnahmen zur Unterstützung der Internationalisierung Ihrer Organisationen kennen und erfahren, wo und wie Sie diese Fördermittel beantragen können.

 

Zielgruppe

Ihr Nutzen

✔ Sie lernen das Potenzial internationaler Arbeit von Organisationen und Unternehmen kennen.

✔ Sie setzen sich mit organisationsinternen Entwicklungsprozessen zur Internationalisierung auseinander und übertragen diese in Ihren eigenen Kontext.

✔ Sie erfahren, wie grenzüberschreitende Zusammenarbeit die Arbeit und die Arbeitsweise von Organisationen verändert und wie Sie sich darauf vorbereiten.

✔ Sie setzen sich mit den Herausforderungen der Internationalisierung auseinander und lernen Strategien kennen, mit ihnen umzugehen.

✔ Sie können Ihre Organisation hinsichtlich des eigenen Internationalisierungsgrades bewerten und entwickeln Strategien zur erfolgreichen Internationalisierung.

✔ Sie lernen konkrete EU-Fördermöglichkeiten zur schrittweisen Initiierung einer erfolgreichen Internationalisierung kennen.

✔ Mittels des Online-Selbstanalyse-Instruments „Ist Ihre Organisation bereit für Europa?“ überprüfen Sie nach Ende des Seminars, wie fit Ihre Organisation für Europa ist und erhalten individuelle Handlungsempfehlungen für Ihren Weg zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Methodik

  • Abwechslungsreiche Methodenmischung aus Vorträgen, Diskussionen und Fallbeispielen
  • Seminarmaterialien in Papier-Version
  • Zugang zum Online-Selbstanalyse-Instrument „Ist Ihre Organisation fit für Europa?“, mit dem Sie Ihre Institution individuell überprüfen, mit anderen Organisationen europaweit vergleichen sowie konkrete Handlungsempfehlungen zur eigenen erfolgreichen Europäisierung erhalten

Anmeldung und Kosten

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück – am besten per E-Mail oder Fax, ebenso aber auch postalisch.

Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen 345,00 Euro (brutto).

Zweitteilnehmer aus derselben Institution erhalten 10 % Preisnachlass.

Bei Anmeldung zu den Weiterbildungen „EU-FundraiserIn“, „ManagerIn für öffentliche Fördermittel“ und „FördermittelmanagerIn für Unternehmen“ werden die Kosten für dieses Seminar mit der Weiterbildungsgebühr verrechnet.

Die Seminarkosten können durch die Bildungsprämie finanziert werden.

Wussten Sie schon?

emcra berät und begleitet Sie bei der Entwicklung einer Internationalisierungsstrategie und ihrer schrittweisen Umsetzung. Profitieren Sie bei Ihrer Internationalisierung von unserer langjährigen Erfahrung.

Wir sind akkreditierte Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch und begleiten mit unserem Know-how Organisationen und Unternehmen bei Veränderungsprozessen.

Die Prozessberatung wird durch das Programm je nach Organisationsgröße zu 50 bzw. 80 Prozent gefördert. Sprechen Sie uns an!

Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder zur Finanzierung? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne: per E-Mail info@emcra.eu oder Telefon +49 (0)30 3180 1330.

Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@emcra.eu
oder rufen Sie uns an:

030 31801330