Fördermittel für Flüchtlingsarbeit und Integration

Das Seminar gibt einen Überblick über europäische und nationale Fördermöglichkeiten für die Flüchtlingsarbeit und für Integrationsprojekte

+++ „emcra Sommer-Akademie“ +++: Vom 08. Juni bis 31. August 2016 bieten wir im Rahmen unserer Sommer-Akademie vergünstigte Preise bei der Buchung ausgewählter Weiterbildungs- angebote an. Mehr

Es gibt eine Vielzahl an EU-Programmen auf gesamteuropäischer und nationaler Ebene, die Flüchtlingsarbeit und Integrationsprojekte fördern. Darüber hinaus unterstützen auch Länderprogramme und Stiftungen die Arbeit mit Asylsuchenden, Flüchtlingen, Geduldeten und MigrantenInnen.

Das Kompaktseminar gibt einen Einblick in die Förderlandschaft mit Fokussierung auf folgende Themen: Migrations- und Integrationsarbeit, Bildungs- und Qualifizierungsprojekte, Ehrenamt und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie die Zusammenarbeit auf europäischer und regionaler Ebene.

Die Teilnehmenden erhalten praktische Informationen und Tipps zur Konzeption von Förderprojekten, zur Antragstellung sowie zur Recherche nach konkreten Ansprech- und ProjektpartnerInnen.

Im Vorfeld des Seminars führen wir eine Interessensabfrage durch, damit wir uns besser auf die Anliegen der Teilnehmenden einstellen können.

Termine

Die nächsten Termine in Berlin:

  • 24. Juni 2016 in Berlin (10:00 - 16:00 Uhr)
  • 30. September 2016 in Berlin (10:00 - 16:00 Uhr)
  • 25. November 2016 in Berlin (10:00 - 16:00 Uhr)

Lerninhalte

✔ Einführung in die Fördermittelstruktur

✔ Förderprogramme im Überblick (Auswahl):

  • Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF)
  • Weitere EU-Programme mit den Schwerpunkten Integration und Flüchtlingsarbeit (Querschnittsthemen)
  • Europäischer Sozialfonds (ESF) und bundeslandspezifische Fördermöglichkeiten
  • Stiftungsförderung

✔ Tipps zu Projektkonzeption, Antragstellung, Antragsverfahren und zur Recherche nach Ansprech- und ProjektpartnerInnen.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Vereinen, Stiftungen und weiteren Non-Profit-Organisationen sowie öffentlichen Körperschaften, Bildungsträgern und Unternehmen, die im Bereich Flüchtlingshilfe und Integrationsprojekte tätig sind.

Ihr Nutzen

✔ Ziel des Seminars ist, den Teilnehmenden die wichtigsten Grundlagen zu vermitteln, um sich in der komplexen Förderlandschaft zu bewegen und gezielt Fördermöglichkeiten für das eigene Projektvorhaben identifizieren zu können
✔ Sie erhalten einen Überblick über die Fördermöglichkeiten, u. a. in den Förderprogrammen AMIF und im ESF
✔ Sie erfahren anhand von Best-Practice-Beispielen, welche Projektvorhaben in diesen Bereichen gefördert werden
✔ Sie lernen die Voraussetzungen für eine Antragstellung für Projekte innerhalb der Flüchtlingsarbeit und Integration kennen

Anmeldung und Kosten

Für eine Anmeldung füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück – am besten per E-Mail oder Fax, ebenso aber auch postalisch. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft rund um Ihre Anmeldung.

Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen 345,00 Euro (inkl. MwSt).

„emcra Sommer-Akademie“ Sonderpreis: 295,00 Euro (inkl. MwSt).
Zweitteilnehmer aus derselben Institution erhalten 10% Preisnachlass.

Bei einem späteren Besuch einer unserer mehrmonatigen Weiterbildungen und Qualifizierungen können Sie die Kosten für ein Kompaktseminar mit der Weiterbildungsgebühr verrechnen.

Die Seminarkosten können durch die Bildungsprämie finanziert werden.

Haben Sie Fragen zu dem Seminar oder zur Finanzierung? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne: per E-Mail info@emcra.eu oder Telefon +49 (0)30 3180 1330.

Weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an:
info@emcra.eu
oder rufen Sie uns an:

030 31801330